WIR aktuell

Es ist normal,
verschieden zu sein

Es ist normal,
verschieden zu sein

Es ist normal,
verschieden zu sein

Aktuelle Berichte

Die Lebenshilfe Rodenkirchen e. V. setzt sich für Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung oder psychischer Beeinträchtigung ein. Wir wenden uns gegen jegliche Form von Ausgrenzung und Diskriminierung. Wir treten ein für Menschlichkeit und Vielfalt.

Wir stehen nicht allein: Wir stehen für Millionen Menschen in Deutschland, die das Auftreten und die Ziele von Parteien wie der Alternative für Deutschland (AfD) und anderer rechter Bewegungen entschieden ablehnen. Die AfD hat vielfach gezeigt, dass sie in ihren Reihen Menschen- und Lebensfeindlichkeit duldet. Sie fördert Nationalismus, Rechtspopulismus und Rechtsextremismus.

Die Lebenshilfe Rodenkirchen e. V ist Mitunterzeichnerin der Initiative für Menschlichkeit und Vielfalt, so wie viele andere auch. Wir arbeiten dafür, dass

– sich Hass und Gewalt nicht weiter ausbreiten können,

– niemand das Recht auf Leben von Menschen mit Behinderungen in Frage stellen darf und

– Menschen nicht ausgegrenzt, benachteiligt und diskriminiert werden.

Für weitere Informationen zur Initiative Wir für Menschlichkeit und Vielfalt folgen Sie dem Link.

Veranstaltungen

[calendar id="2216"]
[calendar id="2217"]

Projekte

Sie möchten gezielt eines
unserer Projekte unterstützen?

Leisten Sie mit Ihrer Spende einen wirksamen Beitrag für Menschen mit Behinderung.

Stellenangebote

Kontakt

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Ortsvereinigung Rodenkirchen e.V.

Wilhelm-Leibl-Straße 1, 50999 Köln

Telefon: +49 (0) 2236 96 62 30

E-Mail: info@lhr.koeln

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

12 + 15 =